logo
Die Malwelt
Ursprung
Personenorient.Malen
LOM
Atelier - der MalOrt
Termine und Preise
Portrait
Kontakt-Formular
Anfahrt
Datenschutzerklärung
Impressum

 

 Personenorientierte Maltherapie / Begleitetes Malen

 

Die Methode der Personenorientierten Maltherapie begründet sich auf Dr. phil. Bettina Egger,
Gründerin des Instituts für Humanistische Kunsttherapie, Zürich / Schweiz
(www.kunsttherpie.ch).
 
Sie lernte während ihrer Ausbildung bei Arno Stern den MALORT kennen und den Respekt,
den jedes Bild verdient und entwickelte sinnvolle Interventionen, die das Begleiten des
Malens mit dem Fokus auf die Person ausmachen.
 
Ebenso wie beim Ausdrucksmalen gilt dem eigenen Tun und Erleben die Aufmerksamkeit,
nicht dem Ergebnis. Er erfolgt kein Vergleichen oder künstlerisches Werten , so dass
individuelle farbige Spuren unbelastet entstehen können. Die / der Malende kann so
Unberührtes oder Vergessenes im eigenen Wesen womöglich langsam wiederentdecken.
Entwicklungsschritte ergeben sich, werden vertieft und verarbeitet und schaffen
Möglichkeiten, NEUES zuzulassen und auszuprobieren. So mag es sein, dass sich neue
Perspektiven auftun und positive Kräfte mobilisieren und mitgenommen werden in das
alltägliche Leben.
 
Regelmäßiges Malen füllt den eigenen Kreativitätspool, fördert die Weiterentwicklung der
Persönlichkeit und stärkt das Selbstvertrauen.
 
Als Malleiterin bin ich bei Ihnen, um diesen Prozess zu begleiten und zu unterstützen.
 
Das Malen bietet auch die Möglichkeit, in schwierigen Lebensphasen und persönlichen
Krisen wieder in Kontakt zu sich selbst zu kommen, sich berühren und überraschen zu lassen
von der Kraft der eigenen Bilder.

 

"Gemalt wird, was mit Worten nicht ausgedrückt werden kann." Bettina Egger

 

  

hier ein kleines Video zur Methode: //youtube.com/watch?v=DMUnutr4YmE

copyright Institut für Humanistische Kunsttherapie, Zürich)

 
 
 
 
 

 

 "Ja, es ist möglich, 

das eigene Leben zu einem Kunstwerk

der Freude zu formen.

Ja, es ist möglich, 

seine tiefsten Herzenswünsche 

als Erfahrung zu leben.

Ja, es ist möglich, 

in jedem Augenblick des Lebens...

eine Kehrtwendung zu machen.

Eine Wendung hin zu sich selbst

und zu dem Himmelreich, 

dem unendlichen Potential in uns.

Ja, es ist möglich."

Rainer Maria Rilke

 

 

 

 

 

 

 

Top
Atelier Malwelt * Bettina Lea Bradt * Fon: 0170 / 540 95 14  | ateliermalwelt@gmx.de